Unser Wasser

Wohn- und Gewerbegebiet

Trinkwasser untere Druckzone,
Wasserversorgung Rothenburg

Einzugsgebiet:
Wohngebiet – Gewerbe und Industriegebiet
Flecken – Böltschi/Eschenbachstrasse – Chlöpfen/
Flecken – Station/Buzibach – Hasenmoosstrasse

Herkunft:
Grundwasser – Grundwasserstrom der Reuss

Download untere Druckzone
ph-Wert   7.9 – 8.1
Gesamthärte frz. H°
14.80
Karbonhärte frz. H° 13.20
Nichtkarbonathärte frz. H°
1.60
Hydrogenkarbonat mg/l 161
Calcium mg/l 52
Magnesium mg/l 4.50
Natrium mg/l 3.10
Kalium mg/l 1.20
Ammonium mg/l <0.005
Nitrit mg/l <0.005
Chlorid mg/l 3.60
Nitrat mg/l 4.00
Sulfat mg/l 13.00
Ortho-Phosphat-Phosphor mg/l 0.003

Untersuchungsbericht Dienststelle Lebensmittelkontrolle Luzern

Landwirtschaftsgebiet

Trinkwasser obere Druckzone,
Wasserversorgung Rothenburg

Einzugsgebiet:
Wohngebiet – Landwirtschaftsgebiet
Böltschi – Gemeindegrenze/ Wurmistrasse – Schroten/
Wegscheiden – Hirselen

Herkunft:
Quellwasser Rain – Grundwasser Hochdorf – Seewasser Sempach

Download obere Druckzone
ph-Wert   7.5 – 8.1
Gesamthärte frz. H°
39.20
Karbonhärte frz. H° 33.90
Nichtkarbonathärte frz. H°
5.3
Hydrogenkarbonat mg/l 413
Calcium mg/l 141
Magnesium mg/l 9.80
Chlorid mg/l 11.00
Nitrat mg/l 38.00
Sulfat mg/l 13.00

Untersuchungsbericht Dienststelle Lebensmittelkontrolle Luzern

Jahresbericht

Die Korporation-Wasserversorgung informiert.

Trinkwasserqualität 2019 in Rothenburg

Versorgte Einwohner 7584
Hygienische Beurteilung Alle mikrobiologischen Proben lagen so weit untersucht innerhalb der gesetzlichen Vorschriften. Das Trinkwasser ist hygienisch einwandfrei.
Chemische Beurteilung Gesamthärte Untere Druckzone
Wohn- und Gewerbegebiet bis Böltschi
13 – 16 frz. H° (weich bis mittelhart) Wasser von WV Emmen
Gesamthärte Obere Druckzone
Wohn- und Landwirtschaftsgebiet ab Bötlschi
30 – 36 frz. H° (hart) Wasser von WV Rain
Bitte beachten Sie die entsprechende Waschmitteldosierung.
Nitrat Untere Druckzone 4.20 mg pro Liter
Nitrat Obere Druckzone 38.00 mg pro Liter
Das Trinkwasser erfüllt die chemischen Anforderungen gemäss Lebensmittelgesetzgebung.
Herkunft des Wasser Untere Druckzone: Lieferant WV Emmen
Trinkwasser aus Grundwasser
Obere Druckzone: Lieferant WV Rain
Trinkwasser aus Quellwasser/Grundwasser/Seewasser
Besonderes Das Trinkwasser von Rothenburg hat einen reinen Geschmack.
Es schmeckt immer frisch und hat eine durchschnittliche Temperatur von 10 – 13 Grad.
Keine Versorgungsunterbrüche im Jahr 2019.
Die Wasserversorgung Rothenburg arbeitet nach den Qualitätsrichtlinien des SVGW in Zusammenarbeit mit den Trinkwasserlieferanten.
Weitere Auskünfte

Korporation-Wasserversorgung
Tel: 041 280 60 44
E-Mail: wvrothenburg@bluewin.ch

Links www.wasserqualitaet.ch/www.trinkwasser.ch
Download Jahresbericht